NETGEAR Nighthawk XR500 Pro Gaming Router – Test

NETGEAR ist wohl so ziemlich jedem ein Begriff. Seit sehr langer Zeit ist diese Marke schon am Markt und liefert stets Innovationen im Bereich Netzwerk. Auch bei den Routern hat sich in den letzten Jahren viel getan und speziell bei Gaming Routern hat NETGEAR zuletzt wieder gezeigt wie man ein perfektes Produkt entwickelt und veröffentlicht.

Der NETGEAR Nighthawk XR500 Gaming Router treibt es bei der Performance und den Funktionen tatsächlich auf die Spitze! Hier bekommt man das beste was man für sein Geld als Gamer erhalten kann. DumaOS ist speziell auf die Bedürfnisse von Zockern abgestimmt und ermöglicht einen Online-Spielspaß ohne Lag oder Verbindungsabbrüchen. Dabei verliert ihr aber nie den Überblick und alle Einstellungen gehen leicht von der Hand. Aber sehen wir uns das mal im Detail an!

Unboxing

Verarbeitung und Design

Wie ihr vielleicht im Video bereits feststellen konntet bin ich sowohl von Design als auch von der Verarbeitung schlicht begeistert. Die verwendeten Materialien sehen hochwertig aus und machen einen sehr guten optischen Eindruck. Das Design ist alles andere als Schlicht oder 0815. Die Kanten und Lüftungsschlitze erinnern leicht an einen Sportwagen. Alleine vom äußeren Erscheinungsbild bekommt man den Eindruck dass es sich bei diesem Router um ein Biest handelt dass viel unter der Haube hat.

Auch die Verarbeitung ist perfekt. Alles ist sauber gearbeitet und pass genau. Auch wenn es sich nicht um Handarbeit handelt könnte man fast glauben, dass der XR500 nicht von Maschinen gefertigt wurde. Ich habe selten ein Gerät der Massenfertigung unter die Finger bekommen welches nicht zumindest einen kleinen Mangel hatte. Vielleicht hatte ich hier auch nur Glück, ich denke aber dass bei einen so hochpreisigem Router doch besonders auf die Produktion aufgepasst wird.

Anschlüsse und Funktionen

Zuerst verschaffen wir uns mal einen kleinen Überblick über alle wichtigen technischen Details!

Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router
Straßenpreis 255 Euro
Homepage www.netgear.de
Technische Daten
Internet
LAN 4x Gigabit-Ethernet
1x WAN
Telefonie
WLAN – WLAN 802.11 a/n/ac  mit bis zu 1.733 MBit/s (5 GHz)
– WLAN 802.11 b/g/n  mit bis zu 800 MBit/s (2,4 GHz)
Anschlüsse 4x Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Base-T)
1x Gigabit WAN für den Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem oder Netzwerk
2x USB 3.0 für Speicher und Drucker
Abmessungen 322 x 244 x 55 mm (ohne Antennen)
801 g
Lieferumfang Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router
Netzteil
LAN-Kabel
Installationsanleitung

Und nun gehen wir bei einigen Funktionen noch ein wenig tiefer ins Detail. Dafür haben wir uns die, gerade für Zocker, wichtigsten Funktionen zur Brust genommen und getestet was dahinter steckt.

GEO Filter

Latenzen spielen für Online-Gamer eine der wichtigsten Rollen. Zustande kommen sie durch die verwendete Technik, aber auch schlicht und ergreifend durch den Abstand des Gaming-PCs oder der Konsole zum Server bzw. dem Host einer Onlinepartie. Theoretisch bewegen sich die Signale mit Lichtgeschwindigkeit durch das Netz. In der Praxis fügen Treiber, WLAN- und Ethernet-Hardware, Modems und die Netzwerkinfrastruktur des ISPs dem Signal aber Latenzen hinzu.

In Österreich liegen die Verzögerungen zu anderen Servern im Inland bei 5 bis 25 ms. Befinden sich die Server nun aber an der Ost- und Westküste der USA, liegen die Latenzen typischerweise bei 50 bis 100 ms. Nach Asien können sie nochmal höher sein. Aber auch dies ist extrem abhängig von der verwendeten Route. Wer eine Multiplayer-Partie startet, findet in der Serverbeschreibung häufig Angaben zum Standort des Servers. Spiele, in denen es einen Server-Browser gibt, lassen nach Regionen filtern. Aber nicht immer ist diese Auswahl möglich und so kann es vorkommen, dass ein Spieler aus Österreich bzw. Europa auf einem Server in Asien oder der Westküste der USA landet.

Wie der Geo-Filter nun eingestellt wird, wird in DumaOS per Hilfemenü erläutert. Zunächst muss der Gaming-PC oder die Konsole aus den Netzwerkgeräten ausgewählt werden. Daraufhin erfolgt die Auswahl des jeweiligen Spieles bzw. des Services. Im Falle eines Konsolenspieles ist dies immer Console. Bei den PC-Spielen findet eine Auswahl in Abhängigkeit der verwendeten Game-Engine statt.

NETGEAR hat hierfür auch noch ein wunderbares Video für euch parat:

QOS

Quality of Service oder kurz QoS soll dafür sorgen, dass alle im Netzwerk befindlichen Geräte sich die zur Verfügung stehende Bandbreite auch teilen und diese nicht nur von einem Gerät vollständig belegt wird. Man stelle sich nun vor, ein Teilnehmer des Netzwerkes spielt ein Online-Spiel, während gleichzeitig weitere Nutzer im WLAN einen Download starten oder ein Streaming-Video ansehen und damit die zur Verfügung stehende Bandbreite sättigen – dann schnellt der Ping in die Höhe.

Genau dies soll QoS verhindern. QoS priorisiert den durch Multiplayer-Spiele erzeugten Datenverkehr und stellt nicht so wichtigen Datenverkehr (wie zum Beispiel ein automatisches Online-Backup) zurück. Dieser Datenverkehr wird aber nicht komplett gesperrt, sondern hinsichtlich der Bandbreite limitiert.

Auch zum QoS in DumaOS hat NETGEAR ein tolles Video online gestellt:

Anti-Bufferbloat

MU-MIMO

Herkömmliche WLAN-Router können Daten jeweils nur zu einem Gerät im Heimnetzwerk streamen. Wenn mehrere Geräte an den Router angeschlossen sind, muss jedes Gerät an die Reihe kommen und dann abwarten, bevor es weitere Daten empfängt. Dies kann zu einer Reduzierung der Netzwerk- und Internetgeschwindigkeiten führen. Durch die Nutzung von Multi-User-MIMO-Technologie können NETGEAR Router Daten an mehrere Geräte gleichzeitig streamen. Mit MU-MIMO kann das WLAN-Netzwerk schnelleren Durchsatz zu jedem MU-MIMO-angebundenen Gerät liefern. Das bedeutet schnellere Downloads und verzögerungsfreies Streaming für eure Geräte.

DumaOS

Wie ihr nun vermutlich gesehen habt bietet DumaOS wirklich alles was es benötigt um eine perfekte Verbindung zu seinen liebsten Spielen zu haben. Gerade die Funktionen des Geo-Filter, QOS und der Anti-Bufferbloat sorgen für eine stabile Verbindung in allen Szenarien. Selbst wenn mehrere Geräte die Internetverbindung nutzen kommt es nie zu Engpässen oder erhöhten Latenzen. Und für mich einer der wichtigsten Faktoren, es ist keine Raketenwissenschaft alle Funktionen zu nutzen und optimal zu konfigurieren. Selten habe ich ein so benutzerfreundliches aber dennoch umfangreiches Betriebssystem bei einem Router gesehen. Absolute Spitzenklasse!

Nur für Gamer?

Ihr seid nun auf den Geschmack gekommen aber seid gar nicht so die Ultra-Zocker? Kein Problem, denn der XR500 sorgt in allen Bereicher der Internetverbindung für eine Verbesserung. Ihr streamt gerne auf Netflix, Amazon oder ähnlichem und wollt gleichzeitig noch was herunterladen und am Smartphone dabei noch nebenbei ein wenig surfen. Kein Problem mit diesem Router! Also selbst wenn euer Hauptaugenmerk nicht auf Games liegt kann der Nighthawk XR500 euer Leben mit dem täglichen Internetgebrauch um einiges erleichtern und euch das ein oder andere graue Haar ersparen, wenn ihr nicht ewig warten müsst bis ein Stream fortsetzt oder eine Seite geladen wird.

Fazit

Mit Abstand der beste Router der mir je untergekommen ist. Ich zocke leidenschaftlich gerne Online. Sei es Destiny, CoD, Battlefield oder FIFA. Meine Verbindung ist zwar stabil und meine Latenz stets gering, doch kommt es häufig genug vor, dass ein oder mehrere Lagger in der Lobby sind. Damit ist nun Schluss. Seit ich den XR500 verwende musste ich mich kein einziges Mal mehr über einer Lagger beschweren der durch die schlachte Verbindung einen deutlichen Vorteil hatte. Wenn ich nun mal verliere, dann wegen Skill und nicht wegen Lag! :-)

Zudem sieht der Router absolut geil aus und macht sich perfekt bei meinen ganzen anderern Geräten. DumaOS hat mich schlicht überzeugt und mir gezeigt wie einfach aber umfangreich eine Benutzeroberfläche sein kann. Ich finde es wunderbar wie einfach es war alle Geräte zu konfigurieren um keine Engpässe zu haben und bin begeistert wie effizient meine Leitung nun verwendet wird. Zocken, dabei streamen und surfen und noch was herunterladen, alles ohne Geschwindigkeitseinbußen?! Ja, mit dem NETGEAR Nighthawk XR500 Gaming Router ist das alles kein Problem mehr. Deswegen bedenkenlos eine Empfehlung und unsere Hardware des Monats!

 

GamersChoice Wertung

Getestet: NETGEAR Nighthawk XR500 Gaming Router

Das ist es: Der Ferrari unter den Routern. Bietet alles was ein Gamer benötigt, DumaOS sei Dank!

  • Verarbeitung
  • Design
  • Betriebssystem
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Funktionen
  • Für Gaming geeignet
4.7

Fazit

Der Nighthawk XR500 Pro Gaming Router besticht durch tolles Design mit großartigen Funktionen. DumaOS verleiht dem Router alle nötigen Werkzeuge um das Gaming-Erlebnis perfekt zu machen! Absolute Empfehlung und ganz klar unsere Hardware des Monats!


Hardware des Monats

Über Alexander Wittek 374 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.