Enthüllung weiterer Skill-Bäume für Borderlands 3 vor dem Start von Designer’s Cut am 10. November

Bereit für Runde 2, Kammer-Jäger? Im Anschluss an das Debüt der brandneuen Skill-Bäume von Amara und FL4K zu Beginn dieser Woche hat das Borderlands Creator Team heute die neuen Skill-Bäume für Moze und Zane enthüllt, die als Bestandteil des bevorstehenden Add-ons Designer’s Cut verfügbar werden, das am 10. November für Borderlands® 3 erscheint.

Spieler, die auf der Suche nach frischen Möglichkeiten sind, in Borderlands 3 zu ballern und zu plündern, können die Power dieser zusätzlichen Skill-Bäume nutzen, um eigene, einzigartige Kammer-Jäger-Varianten zu entwickeln. Jeder Skill-Baum bietet einen aufregenden neuen Action-Skill und eine Reihe neuer passiver Fähigkeiten, die mit den bisherigen Fähigkeiten kombiniert werden können, um die getreuen Badasses mit ganz neuen Möglichkeiten zu spielen.

Mozes neuer Skill-Baum Bärenmutter tauscht ihren riesigen steuerbaren Mech Iron Bear gegen einen kleineren, aber total autonomen Mini-Mech namens Iron Cub aus, der an deiner Seite Gegner zerlegt (zumindest bis der Treibstoff ausgeht). Iron Bear und Iron Cub sind zwar Action-Skills, die sich gegenseitig ausschließen, aber die Mehrheit der Boni, die es für Iron Bear gibt, funktionieren auch mit Iron Cub, inklusive des Arsenals an Waffenaufsätzen für die Aufhängungen. Der Skill-Baum Bärenmutter belohnt die Spieler auch dafür, Gegner in Brand zu setzen – das passt perfekt zu Fans von Aufhängungswaffen wie dem Salamander-Flammenwerfer.

Dank seines neuen Skill-Baums Der Profi kann Zane sich jetzt mit der MNTIS-Schulterkanone  ausrüsten. Diese Hightech-Railgun hat mehrere Ladungen und kann Gegner mit tödlicher Präzision ausknipsen. Aber das ist nicht die einzige Option: gepaart mit der Erweiterung Kein Ausweg – die weiter unten in diesem Skill-Baum zu finden ist – feuert die MNTIS einen Greifhaken, der Gegner direkt zu Zane zieht, damit er ihnen aus nächster Nähe Schaden zufügen kann. Das ist ein komplett anderer Spielstil als Zanes übliche Herangehensweise aus der Distanz.

Eine ausführliche Übersicht über die neuen Skill-Bäume von Amara und FL4K sowie einen Blick hinter die Kulissen von den Entwicklern, die sie erschaffen haben, gibt es in diesem Blog. Man kann die Skill-Bäume auch vollständig in den interaktiven Charakter-Editoren auf den Seiten zur Schützin Moze und zum Agenten Zane erkunden.

Aber das ist noch nicht alles! Wer am Donnerstag, den 29. Oktober um 17:00 MEZ bei twitch.tv/borderlands vorbeischaut, kann sich die neueste Episode der Borderlands Show ansehen, in der der neue Modus Plüller-Parade komplett vorgestellt wird, dazu gibt es Entwickler-Interviews und vieles mehr

Sowohl Plüller-Parade als auch die neuen Skill-Bäume sind Bestandteil des Add-ons Designer’s Cut. Zum Spielen von Designer’s Cut ist eine Version von Borderlands 3 erforderlich, es kann separat oder als Teil des Season Pass 2 gekauft werden. Der Season Pass 2 wird alle beiden brandneuen Inhalts-Add-ons zum Herunterladen enthalten – Designer’s Cut und Director’s Cut – und ist ab dem 10. November für PC, Stadia, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X / Series S erhältlich. Das Add-on Designer’s Cut startet ebenfalls am 10. November, während die Veröffentlichung von Director’s Cut für nächstes Frühjahr geplant ist.

Und nicht vergessen, das Next-Gen-Upgrade für Borderlands 3 wird auch zeitgleich mit den neuen Konsolen von Microsoft und Sony verfügbar sein. Die Next-Gen-Version des Spiels wird beim Launch der Xbox Series X / Series S am 10, November spielbar sein, sowie beim Launch der PlayStation 5 am 12. November in den USA, Japan, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland und Südkorea und am 19. November in allen anderen Regionen. Alle Spieler, die das Spiel besitzen oder kaufen und auch eine Next-Gen-Konsole haben, können sich das Upgrade innerhalb der Konsolenfamilie kostenlos herunterladen.

Borderlands 3 ist jetzt für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich.

Über Alexander Wittek 1041 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.