Ghostwire: Tokyo erscheint am 12. April für Xbox – zusammen mit dem neuen Inhalts-Update „Der Faden der Spinne“

Am 12. April veröffentlichen Bethesda Softworks und Tango Gameworks eine überarbeitete und erweiterte Version des übernatürlichen Action-Spiels Ghostwire: Tokyo für Xbox Series X|S und im Xbox Game Pass für PC. Das „Der Faden der Spinne“-Update fügt dem Spiel neue Inhalte und einen zusätzlichen Spielmodus hinzu – und in diese noch unheimlichere Version von Tokio können sich die Spieler:innen ab Tag 1 auch auf Xbox und PC über den Xbox Game Pass stürzen.

Der Faden der Spinne“ bringt einen brandneuen Spielmodus an den Start, neue Gebiete zum Erkunden, erweiterte Zwischensequenzen, Komfortverbesserungen und mehr. Das Update ist außerdem für alle Besitzer:innen von Ghostwire: Tokyo auf PC und PlayStation kostenlos.

Neuer Spielmodus: Der Faden der Spinne

Der neue Spielmodus ist ein Zusatz zum Hauptspiel. Hier kämpfen sich Spieler:innen durch 30 Ebenen (aus einer Auswahl von 120 sorgfältig zusammengestellten Ebenen. Das Ziel? Leichter gesagt als getan: das Ende der letzten Ebene erreichen. Schließen Sie Herausforderungen und Ebenen ab, schalten Sie Fertigkeiten frei und sammeln Sie Währung, die Sie für Verbesserungen ausgeben können.

Neue Gebiete, mehr Story

Das „Der Faden der Spinne“-Update erweitert das Hauptspiel um neue Schauplätze, darunter eine von Geistern heimgesuchte Mittelschule. Natürlich bieten diese Gebiete auch neue Missionen und Rätsel, die es aufzudecken gilt. Die Hauptstory erfreut indes mit erweiterten Zwischensequenzen, die den Spieler:innen einen tieferen Einblick in die Story gewähren, in der das Duo aus Akito und KK versucht, den heimtückischen Plan von Hannya zu unterbinden und Tokio vor der Zerstörung zu bewahren.

Neue Fertigkeiten gegen neue Gegner

Das neue Update bringt auch neue gefährliche Besucher nach Tokio, z. B. den Stillen Blick oder die schwer fassbare Vergeltung. Um diese neuen Gegner zu besiegen, muss Akito neue Fertigkeiten einsetzen, darunter den aufgeladenen Angriff und einen heftigen Konterangriff.

Alle Einzelheiten zum „Der Faden der Spinne“-Update gibt es hier.

Das kostenlose „Der Faden der Spinne“-Update steht ab dem 12. April allen Spieler:innen von Ghostwire: Tokyo zur Verfügung. Ghostwire: Tokyo ist aktuell für PC und PlayStation 5 erhältlich und erscheint am 12. April auch für Xbox Series X|S und im Xbox Game Pass für PC. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Ghostwire: Tokyo-Website.

Über Alexander Wittek 2676 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.