Städtebau ohne Grenzen: Cities: Skylines II ist ab sofort für PC erhältlich

Paradox Interactive und Colossal Order haben heute den detailliertesten City-Builder aller Zeiten veröffentlicht: Cities: Skylines II. Die Spieler schlüpfen in die Rollen von Stadtplanern und Architekten und entwerfen und verwalten die Städte ihrer Träume, mit dem Ziel, sie von bescheidenen Städten in blühende Metropolen zu verwandlen. Cities: Skylines II ist ab sofort für PC über Steam und den Windows Store zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 49,99 € erhältlich. Die Ultimate Edition ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89,99 € erhältlich und beinhaltet den Expansion-Pass, der zum Start ein sofort freigeschaltetes San Francisco-Set enthält, sowie ein Asset-Pack, zwei Content Creator-Packs, drei Radiostationen und eine Erweiterung, die über die kommenden Monate freigeschaltet werden.

Cities: Skylines II bietet den Spielern die Möglichkeit, größere und komplexere Städte als je zuvor zu errichten, mit einer Karte, die fünfmal größer ist als die des Originalspiels. Spieler haben die volle Kontrolle über ihre Städte und können Wege mit flexiblen Straßenwerkzeugen planen, Stadtteile mit Zoneneinteilung diversifizieren, den öffentlichen Nahverkehr und die Infrastruktur für die Bürger ausbauen und die Wirtschaft ihrer Städte durch Produktion und Handel wachsen lassen.

Die Entscheidungen der Spieler können wirtschaftliche und ökologische Konsequenzen haben, aber Cities: Skylines II bietet eine breite Palette an Möglichkeiten, um urbane Herausforderungen zu meistern und das Leben der Bürger zu verbessern. Die Bürger haben nun ein eigenes Leben, mit Jobs, Häusern, Familien und mehr. Doch die Bewohner sind nicht der einzige Teil einer sich entwickelnden Metropole, der sie lebendig macht: Die Implementierung intelligenter Verkehrs-KI und sich verändernde Wettermuster, die auf dem Klima basieren, tragen ebenfalls dazu bei, dass die Städte noch realer wirken.

„Bei Cities: Skylines II geht es um mehr als nur um das Bauen; es geht um die Auswirkungen“, sagt Mariina Hallikainen, CEO von Colossal Order. „Jede Entscheidung, die die Spieler treffen, beeinflusst ihre Bürger und die Welt um sie herum auf bedeutsame Weise. Noch nie zuvor hatten die Spieler so viel Freiheit, diese Konsequenzen aus verschiedenen Blickwinkeln zu steuern, indem sie mit Systemen experimentieren und diese kombinieren. Wir geben unseren Spielern die Freiheit, die Stadt ihrer Träume zu planen, zu bauen und wachsen zu lassen.“

Key-Features von Cities: Skylines II:

  • Tiefgreifende Simulation: Triff Entscheidungen, die Auswirkungen auf die gesamte Stadt haben. Komplexe KI und Wirtschaftssysteme bedeuten, dass die Spieler strategisch vorgehen, Probleme lösen und auf Veränderungen, Herausforderungen und Chancen reagieren müssen.
  • Epische Ausmaße, unendliche Möglichkeiten: Baue eine blühende Metropole ohne Kompromisse. In Cities: Skylines II werden die Spieler in der Lage sein wie nie zuvor, himmelhoch und quer über die Karte zu bauen, um ihre Traumstadt zu verwirklichen.
  • Lebendige Städte: Verfolge das Leben der einzelnen Bürger, von Liebe und Verlust bis hin zu Reichtum und Wohlstand. Die Entscheidungen des Spielers werden das Leben der Bürger seiner Stadt beeinflussen.
  • Eine dynamische Welt: Wähle eine Karte, um das Klima und den Lebensraum der Stadt festzulegen. Diese natürlichen Kräfte werden das Wachstum der Städte der Spieler beeinflussen, während sie mit zunehmender Umweltverschmutzung, wechselhaftem Wetter und saisonalen Herausforderungen zu kämpfen haben.

Weitere Informationen über Cities: Skylines II auf der offiziellen Webseite sowie auf X / Twitter, Instagram und Discord.

Über Alexander Wittek 3612 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.