SteelSeries veröffentlicht das meistverkaufte Arctis 7 auch für PlayStation 5

SteelSeries, der weltweit führende Anbieter von Gaming-, Esport- und Konsolenperipheriegeräten, kündigt heute sein erstes Gaming-Headset an, die speziell für die nächste Generation von PlayStation-Konsolen entwickelt wurde – das Arctis 7P. Dieses Headset verwendet die besten Komponenten des ursprünglich, beliebten Arctis 7 und fügen den wireless USB-C-Dongle des Arctis 1 Wireless hinzu, um das beste Audioerlebnis der nächsten Generation für PlayStation 5 zu erzielen.

„Der Start einer neuen Konsolengeneration ist eines der am meisten erwarteten Ereignisse für Gamer auf der ganzen Welt “, sagte Ehtisham Rabbani, CEO von SteelSeries. „Während diese neue Generation von Konsolen weiterhin die Grenzen von Auflösung, visueller Wiedergabetreue und Frameraten im Konsolenbereich auf ein neues Level hebt, sind wir entschlossen, Gamern ein neues Audioerlebnis zu bieten, das einer neuen Generation würdig ist. Wir glauben, dass das neue Arctis 7P zweifellos das beliebteste wireless Gaming-Headset unter den Gamern, der nächsten Konsolengeneration sein wird.

Arctis7P – Das beste wireless Gaming-Headset jetzt auch für PlayStation5

Das Arctis 7P ist kompatibel mit derPlayStation5 und nicht nur abwärtskompatibel mit der PS4, sondern auch mit Nintendo Switch, PC und Mobilgeräten. Mit dem innovativen wireless 2,4-GHz-USB-C-Dongle von SteelSeries können Gamer problemlos zwischen verschiedenen Plattformen wechseln. Diese verlustfreie wireless 2,4-GHz-Technologie mit ultraniedriger Latenz ermöglicht es Gamern, auf der Playstation 5 ein volles, verzögerungsfreies Audioerlebnis mit hoher Wiedergabetreue zu erhalten.

Das Arctis 7P verwendet dieselben hochwertigen Lautsprechertreiber wie das Arctis 7. Die preisgekrönte Arctis-Klanglandschaft betont subtile, aber kritische Sounds, um den Gamer einen perfekten Sound in Ihren Lieblingsspielen der nächsten Generation zu bieten.

Das Arctis 7P bietet eine branchenführende Akkulaufzeit von 24 stunden mit ununterbrochener wireless Nutzung, sodass Gamer spielen können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob das Headset aufgeladen werden muss. Das Headset behält auch die besten Eigenschaften der restlichen Arctis-Familie bei, wie: das ikonische Design des Skibrillen-Stirnbandes, das Discord-zertifizierte ClearCast-Mikrofon mit Geräuschunterdrückung und die Steuerung des Headsets, mit dem der Nutzer die Lautstärke regulieren und das Mikrofon am Headset stumm schalten kann. Zusätzlich ist es möglich den Seitenton (auch Mikrofonüberwachung genannt) direkt vom Arctis 7P aus einzustellen. Damit kann man einstellen, wie viel von Ihrer eigenen Stimme oder Ihrer Umgebung durch das Mikrofon hörbar ist.

Das Arctis 7P ist in einer atemberaubenden Kombination von Weiß und Blau erhältlich, das optisch zu der Playstation 5-Konsole passt. Alternativ gibt es auch die elegante schwarze Version. Das Arctis 7P ist ab sofort weltweit für 179,99 € unter https://steelseries.com/gaming-headsets/arctis-7p.

Über Alexander Wittek 924 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.