Ace Combat 7 Skies Unknown auf der gamescom 2017

ACE COMBAT 7 SKIES UNKNOWN setzt zum allerersten Mal zum Landeanflug an. Ziel ist Stand A41–B41 in Halle 6 bei der gamescom, die vom 22. bis zum 26. August 2017 in Köln, Deutschland, ausgerichtet wird. Spieler werden ihre Maschinen sowohl ganz klassisch als auch im VR-Modus steuern und zum besten Kampfpiloten der Welt werden können.

Der heute veröffentlichte neue Trailer zeigt hochmoderne Flugzeuge im Kampf und gibt tiefere Einblicke in den Konflikt zwischen dem Königreich Erusea und der Osean-Föderation mit Berichten von eruseanischer Seite. Die Osean-Föderation hat die Souveränität der Nation durch den Bau ihres gigantischen Weltraumlifts auf eruseanischem Territorium missachtet. Aus diesem Grund ermutigte Prinzessin Rosa Cossette D’Elise des Königreichs Erusea die Bürger dazu, in den Kampf zu ziehen – und gab somit den Startschuss für das unvermeidliche Chaos. Doch auch die Osean-Föderation hat zahlreiche erfahrene Piloten in ihren Rängen. Mische dich auf der gamescom 2017 in den Konflikt ein!

ACE COMBAT 7 SKIES UNKNOWN wird in 2018 für PlayStation 4, Xbox One und via STEAM für PC erscheinen. Besitzer einer PlayStation 4 erwartet neben einer vollständigen Kampagne im klassischen Modus ein exklusives und überragendes Spielerlebnis, das eigens für die Sony PlayStation®VR entwickelt wurde.

Über Alexander Wittek 190 Artikel

2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch – den Gamern – zu teilen!

Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*