Das Jurassic World Evolution 2: Cretaceous Predator Pack bringt neue, wilde Spezien

Frontier Developments plc kündigte heute in Zusammenarbeit mit Universal Games und Digital Platforms den PDLC Jurassic World Evolution 2: Cretaceous Predator Pack an. Dieser erscheint am Donnerstag, den 30. November für PC über Steam, Epic Games Store, PlayStation®5, Xbox Series X|S, PlayStation®4 und Xbox One zu einem UVP von 7,99 Euro.

Die Spieler sind eingeladen, die wahre Macht der Kreidezeit zu enthüllen und vier außergewöhnliche neue Arten in ihre Parks zu integrieren. Diese großen, bedrohlichen Dinosaurier werden die Parkbesucher fesseln und begeistern, wenn sie sich um die Vorherrschaft streiten und auf der Suche nach ihrer nächsten Mahlzeit sind.

Gigantoraptor, dessen Name „Riesendieb“ bedeutet, ist der größte Oviraptorsaurier, der aus der späten Kreidezeit stammt. Mit seinem beeindruckenden Federkleid und seinen schlanken, wendigen Beinen kann der Gigantoraptor seine Geschwindigkeit über längere Zeit aufrechterhalten, während er seine Beute jagt.

Concavenator ist sofort an seinem charakteristischen schmalen Buckel zu erkennen und hat seinen Namen von seiner einzigartigen Wirbelsäulenform, die aus zwei großen Wirbelkörpern besteht. Das aerodynamische Profil von Concavenator macht diesen wilden und schnellen Jäger zu einer aufregenden Bereicherung für jeden Park.

Die Spieler können auch den gigantischen Jäger Tarbosaurus in ihre Parks holen. Dieser Dinosaurier braucht ein starkes Gehege, um die Gäste vor seinen mächtigen Kiefern zu schützen. Die Inspiration stammt aus der Netflix-Show Jurassic World Camp Cretaceous: Hidden Adventure von Universal Pictures, Amblin Entertainment und DreamWorks Animation.

Der neue PDLC Pack wird zusammen mit einem aufregenden kostenlosen Update veröffentlicht, das allen Spielern eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen bietet. Das Update bringt fünf neue Varianten für bestehende Dinosaurierarten, darunter Brachiosaurus (Jurassic Park III), Pteranodon (Jurassic Park III) und Allosaurus (Jurassic World Dominion), sowie neue Dekorationen, vorgefertigte Layouts für den Sandbox-Modus und vieles mehr.

Der Trailer für Jurassic World Evolution 2: Cretaceous Predator Pack findet sich hier.

Jurassic World Evolution 2: Cretaceous Predator Pack und das kostenlose Inhaltsupdate erfordern das Basisspiel Jurassic World Evolution 2 zum Herunterladen und Spielen. Jurassic World Evolution 2 ist für PC über Steam, Epic Games Store, PlayStation®5, Xbox Series X|S, PlayStation®4 und Xbox One zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 59,99 Euro erhältlich. Jurassic World Evolution 2 kann auch über den Xbox Game Pass gespielt werden.

Weitere Informationen gibt es hier: Facebook, X (Twitter), Instagram und YouTube.

Über Alexander Wittek 3612 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.