Destiny 2: Die Hüter-Spiele beginnen am 21. April

Mit den Hüter-Spielen liegt das neueste saisonale Event in Destiny 2 vor uns und ist für alle Spieler kostenlos. Ab heute, den 21. April um 19:00 Uhr haben Spieler drei Wochen lang Zeit, zu beweisen, dass ihre Klasse die überlegene ist, indem sie durch tägliche Herausforderungen Punkte verdienen. Der Turm wird ein Jahr lang mit einer permanenten Erinnerung an die siegreiche Klasse geschmückt, damit die anderen Klassen nicht vergessen, wer gewonnen hat.

Um den Hüter-Spielen beizutreten, treffen sich die Spieler mit Eva Levante und Zavala im Turm und erhalten die täglichen Klassenherausforderungen. Jeder Punkt zählt für den Sieg! Die Hüter müssen sich der Herausforderung stellen und die Punktetabelle sprengen, um anschließend mit ihrem Status sowie den neuen metallenen Klassengegenständen und Exotics, die sie sich verdient haben, zu prahlen.

Die Hüter-Spiele sind kostenlos für alle Spieler. Wer auch immer den Wettkampf gewinnt und beweisen kann, wer die beste Klasse ist, wird für den Rest des Jahres im Turm geehrt.

„Hüter-Spiele“-Hauptfeatures:

  • Risikoreicher Klassenwettkampf
  • Neue tägliche Klassenherausforderungen
  • Neue Exotische „Erben-Erscheinung“
  • Neue metallene Klassengegenstände

Die Hüter-Spiele starten heute um 19 Uhr als Teil der Saison der Würdigen in Destiny 2.

Über Alexander Wittek 695 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.