EA SPORTS WRC setzt Rennfahrerin Abbie Eaton und diesjährigen Champion der British Rallye Adrien Formaux hinters Steuer

Electronic Arts präsentieren heute „Like Racing But Rally“, ein neues Video mit der britischen Rennfahrerin Abbie Eaton und dem diesjährigen Champion der British Rallye Adrien Fuormaux. „Like Racing But Rally“ begleitet Spieler:innen über die virtuelle Welt hinaus und zeigt eindrucksvoll, welche Fähigkeiten nötig sind, um ein Rallyeauto zu beherrschen und welchem Druck Fahrer und Co-Pilot während eines Wettkampfs auf einem der härtesten Terrains ausgesetzt sind.

Als Anfängerin im Offroad-Rennsport wird Abbies Können sowohl in der virtuellen als auch in der realen Welt von Adrien Fourmaux auf die Probe gestellt. In EA SPORTS WRC absolviert die aktuelle GT-Fahrerin verschiedene Aufgaben, um sich auf ihre erste Rallye-Etappe vorzubereiten. Vom Verstehen, wie man von der Linie startet, bis hin zum Meistern von Temponoten lernt Abbie alle Aspekte der Rolle des Co-Piloten, bevor sie mit dem britischen Rallye-Meister den Platz tauscht.

Nach ihrer ersten Etappe sagt Eaton: „Da muss man viel härter arbeiten als in einem GT-Auto. Durch das Spiel lernt man eine Menge. Die Temponoten haben definitiv einen Unterschied in der Vorbereitung gemacht.“ Was die Authentizität von EA SPORTS WRC angeht, so kommentiert Adrien Fourmaux: „Als ich mit dem Rallyesport begann, war ich 22. Davor habe ich Videospiele gespielt, von denen ich viel gelernt habe. Es ist sich wirklich ähnlich, und mit der neuen Technologie sind die Spiele jetzt sogar noch besser. Es ist ziemlich beeindruckend.“

EA SPORTS WRC bietet unvergleichlichen Realismus dank des neuen Dynamic Handling-Systems, längeren Etappen und 50 Crews aus der WRC, WRC2 und FIA Junior WRC. Durch die Kombination der Unreal Engine mit der Physik der DiRT Rally-Serie können Spieler:innen auf 13* offiziellen FIA World Rallye Championship und fünf von der realen Welt inspirierten Schauplätzen mit über 600 km Asphalt-, Schotter- und Schnee-Etappen antreten. Sie können außerdem mit dem neuen Builder-Feature ihre Traumfahrzeuge erstellen und sich über eine Vielzahl von Optionen sozial vernetzen, darunter plattformübergreifender 32-Spieler-Multiplayer und täglich aktualisierte Moments, die es ermöglichen, Szenarien der Saison 2023 neben historischen und vom Studio kuratierten Herausforderungen erneut zu erleben.

Alle Vorbesteller:innen** von EA SPORTS WRC erhalten digitalen Zugang bis zu drei Tage vor dem offiziellen Start am 31. Oktober 2023***. Jede Vorbestellung beinhaltet fünf VIP-Pässe, die zusätzliche Inhalte nach dem Launch sowie individuelle Designs und Kleidungspakete enthalten.

Weiter Informationen zu EA SPORTS WRC gibt es auf der offiziellen Website und via Social Media.

*Central Europe Rally wird als Update nach Launch verfügbar sein.
** Es gelten Bedingungen und Einschränkungen. Siehe https://ea.com/games/ea-sports-wrc/wrc/disclaimers für Details.
***Nur digitale Version

Über Alexander Wittek 3612 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.