Garmin Instinct Esports Edition – Test

Die Funktionen der Esports Edition können einem Stream ein wirklich einzigartiges Element hinzufügen und einige wirklich nützliche Daten liefern, die euch helfen, euer Spiel zu verbessern.

Die Garmin Instinct Esports Edition ist selbst unter den Smartwatches ein ziemlich neuartiges Gerät. Es kombiniert alle vernetzten Funktionen einer typischen Smartwatch und unglaublich viele GPS- und Gesundheits-Tracking-Funktionen mit einigen faszinierenden Tools für Streamer und Wettkampfspieler. Als jemand, der aus jahrelanger Arbeit im Einzelhandel viel Erfahrung mit Smartwatches und vernetzten Geräten hat, habe ich noch nie eine Uhr gesehen, die all die Dinge leistet, die die Garmin Instinct kann.

3 in 1

Die Instinct fühlt sich wirklich wie drei einzigartige Geräte in einem an, daher ist es wahrscheinlich am besten, jeden Anwendungsfall separat anzugehen. Als Smartwatch verfügt die Instinct über jede Menge Lifestyle-Funktionen, mit denen ihr beim Streamen oder unterwegs in Verbindung bleiben könnt. Durch das Herunterladen der Connect-App könnt ihr auf der Uhr Benachrichtigungen für SMS, Anrufe, E-Mails, Facebook-Nachrichten und so ziemlich alles andere erhalten, für das es Benachrichtigungen gibt. Ihr könnt auch Dinge wie Texte auf der Uhr lesen. Die Form des Zifferblatts ist dank eines Kreises oben rechts, der als separates Display verwendet wird, unregelmäßig, sodass das Ablesen auf der Uhr nicht ganz so einfach ist wie das Ablesen auf einer Apple Watch oder anderen Arten von LCD-Smartwatches. Aber was ich wirklich mag, ist, dass die Instinct im Gegensatz zu LCD-Smartwatches nicht über einen Touchscreen, sondern über Tasten navigiert.

Die Instinct ist auch eine robuste GPS-Uhr. Diese 810-Armbanduhr nach Militärstandard ist leicht, mit einem Gummiarmband und eindeutig ein unglaublich langlebiges Gerät. Ästhetisch ist die Instinct sehr robust und sportlich, aber ich denke, der schlanke schwarze Körper mit roten Akzenten hat sicherlich einen taktischen, vielleicht sogar spielerischen Look, der diese Sportuhr zu einer Uhr macht, die ich sehr gerne trage.

Die Bibliothek der verfügbaren Aktivitäten, die man tracken kann, ist ziemlich umfangreich. Die Instinct bietet individuelles Tracking für Gehen, Laufen, Laufband, Kraft, Cardio, Yoga, Radfahren, Schwimmen und Gaming. Sie verfügt über einen integrierten Herzfrequenzmesser, der auf einen Blick eine aktive Herzfrequenzanzeige bietet, und natürlich über GPS für die Verfolgung und Kartierung. Ich beschäftige mich nicht oft mit rigoroser körperlicher Aktivität und bedauere das auch irgendwie, aber das ist halt auch oft ein echter Stereotyp von Videospiel-Enthusiasten. Aber eine Sache, bei der sich Spieler und Sportler sicherlich einig sind, ist, dass Daten schön sind und die Instinct eine Menge davon bietet.

All diese Funktionen findet ihr auf einer Vielzahl von GPS-Uhren, einschließlich anderer von Garmin, aber das Besondere an der Instinct Esports Edition sind zwei Funktionen, die ihr nur hier findet: Esports-Aktivitätsverfolgung und STR3AMUP.

Der Vorteil für Gamer

Der eSport-Aktivitäts-Tracker behandelt das Spielen wie jede andere körperliche Aktivität, indem er sorgfältige Messungen vornimmt und Daten bereitstellt, die euch helfen, sich zu verbessern. Die Spielaktivität ist die erste, die beim Drücken der GPS-Tasten im Menü auftaucht und kann per Knopfdruck gestartet werden. Sobald ihr den Tracker startet, führt der Tracker einen Timer aus, während er eure Herzfrequenz überwacht und eine Stressindexzahl basierend auf der Herzfrequenzvariabilität generiert. Die Instinct läuft bis zu 40 Stunden im Esport-Modus, sodass Sie sogar legitime Gaming-Marathons verfolgen kann.

Warum sind diese Daten wichtig? Jeder Trainer von Sportlern wird euch sagen, dass Stress und Veränderungen eurer Herzfrequenz einen großen Einfluss auf eure Spielweise hat. Um euer Bestes zu geben, müsst ihr die Kontrolle behalten, und die Instinct ist ein wertvolles Werkzeug, mit dem ihr Änderungen eurer Herzfrequenz während des Spiels aufzeichnen könnt. Auf diese Weise könnt ihr die emotionalen Spitzen, die eurem Spiel schaden, visualisieren und trainieren diese zu überwinden. Ich habe mehrere Stunden Apex Legends aufgenommen, während ich die Instinct im Esport-Modus laufen ließ, und die Stresslevel-Spitzen stimmen bei jedem einzelnen Match, das ich machte, sowie bei jedem „ragen“ so perfekt. Würde ich meinen Geist und meinen Körper trainieren wollen, um der beste Spieler zu sein der ich sein könnte, wären diese Daten unglaublich wertvoll für mich.

Teile deinen Stress mit der Community

STR3AMUP ist im Wesentlichen ein Overlay, mit dem ihr die Daten von eurer Uhr nehmen und während des Spielens auf dem Bildschirm anzeigen könnt. STR3AMUP ist nicht als Trainingsgerät gedacht, und ich persönlich fand es anfangs sogar schädlich, wenn meine Herzfrequenz und mein Stresslevel auf dem Bildschirm angezeigt wurden. Mit der Zeit konnte ich lernen, mich auf das Spiel zu konzentrieren und die Kontrolle zu behalten. Aber jedes Mal bei den ersten Stunden, wenn ich bemerkte, dass dies Zahl zu steigen begann, geriet ich noch mehr in Panik als die Kontrolle zu behalten.

Ich denke jedoch, dass STR3AMUP als Streaming-Tool wertvoll ist, da es eurem Stream einen wirklich einzigartigen Aspekt hinzufügen kann. Ich liebe es, wenn Streamer Overlays wie das Destiny 2-Loadout-Overlay oder den Tobii Ghost-Eye-Tracker verwenden, weil dies die Interaktion und Beteiligung des Publikums erhöht. ST3AMUP funktioniert genauso. Zeigt eurem Publikum während des Spiels eure Vitalfunktionen, um einen Hype im Chat aufzubauen und unterhaltsame Clipping-Momente zu schaffen. Selbst wenn ihr kein Streamer seid, der ernsthafte kompetitive Shooter spielt, würde es wirklich Spaß machen, jemandem zuzusehen, der ein Horrorspiel wie Resident Evil 7 mit seiner Herzfrequenz auf dem Bildschirm spielt. STR3AMUP wäre sogar ein toller Begleiter für ein Spiel wie Among Us, da man Schwankungen der Herzfrequenz sehen könnte, wenn der Streamer lügt.

Es gibt so viele großartige Möglichkeiten, diese Daten in einen Stream zu integrieren, und ich bewundere einfach alle Möglichkeiten, die die Instinct hier schafft.

Fazit

Anfangs dachte ich, die Garmin Instinct Esports Edition sei ein echtes Nischenprodukt, von dem nur wettbewerbsfähige Gamer und Streamer profitieren würden, aber je mehr ich sie in den letzten Wochen benutzt habe, desto mehr Wert hat sie für mein Leben geschaffen. Als Spieler müssen wir unsere Gesundheit und Fitness ernst nehmen und die Instinct hat mir eine einfache Möglichkeit gegeben, körperliche Aktivität zu gamifizieren und gleichzeitig als nützliches Werkzeug zu dienen, um in Verbindung zu bleiben. 

Ich schaue weniger auf mein Handy, ich checke öfter meine Herzfrequenz und ich denke viel darüber nach, wie ich aktiver werden kann. Was will man mehr von einer Smartwatch? Die Garmin Instinct leistet mehr als jede andere GPS-Uhr, die ich bis jetzt benutzt habe, und was sie für wettbewerbsfähige Gamer und Streamer leistet, ist sowohl einzigartig als auch wirklich nützlich und beeindruckend.

GamersChoice Wertung

Getestet: Garmin Instinct eSports

Das ist es: Eine Smartwatch mit speziellen Funktionen für Gamer und Streamer!

  • Verarbeitung
  • Design
  • Funktionen
  • Für Gaming geeignet
4.8

Fazit

Die Garmin Instinct leistet mehr als jede andere GPS-Uhr, die ich bis jetzt benutzt habe, und was sie für wettbewerbsfähige Gamer und Streamer leistet, ist sowohl einzigartig als auch wirklich nützlich und beeindruckend.

Über Alexander Wittek 2253 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.