TOM CLANCY’S THE DIVISION 2: DIE WARLORDS VON NEW YORK ANIMATIONSKURZFILM STELLT ANTAGONISTEN VOR

Tom Clancy’s The Division 2 im Free Weekend vom 27. Februar bis 2. März

Anlässlich des bevorstehenden Starts von Die Warlords von New York am 3. März veröffentlicht Ubisoft heute seinen ersten Animationskurzfilm von Tom Clancy’s The Division 2. Gleichzeitig wurde ein Free Weekend angekündigt, das allen Spielern vom 27. Februar bis 2. März kostenlosen Zugang* zur Welt von Tom Clancy’s The Division 2 ermöglicht.

Der Kurzfilm spielt zeitlich vor den Ereignissen von Die Warlords von New York und fokussiert sich auf den ehemaligen Division-Agenten Aaron Keener, der abtrünnig wurde und nun seine vier Lieutenants manipuliert, um mit ihrer Hilfe die Kontrolle über das südliche Manhattan zu erlangen. Zukünftige Spieler von Die Warlords von New York erfahren so mehr über ihre Gegner, die sie ihrem Primärziel Aaron Keener näherbringen. Von der Chemotechnikerin Vivian Conley über den Hacker Theo Parnel, den rachedürstenden Ex-Black-Ops-Soldaten Javier Kajika bis hin zu James Dragov, Experte für schwere Waffen und Anführer der legendären Rikers – sie alle sind gnadenlose Gegner der Division-Agenten im südlichen Manhattan.

Anlässlich der Veröffentlichung von Die Warlords von New York haben Neueinsteiger die Möglichkeit dank eines Free Weekends die Welt von Tom Clancy’s The Division 2 kostenlos kennenzulernen. Vom 27. Februar bis 2. März können interessierte Spieler Washington D.C. erkunden und ohne Zeit-, oder Levelbegrenzung die Geschehnisse nachvollziehen, die zu Die Warlords von New York führen. Sämtlicher erspielter Fortschritt wird bei einem anschließenden Kauf des Spiels übernommen.

Über Alexander Wittek 705 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.