Trust Gaming GXT 258 Fyru USB Streaming Mikrofon – Test

In der aktuellen Lage gibt es gerade einen signifikanten Aufschwung an Streamern. Viele Menschen verbringen momentan ihre Zeit zu Hause und gerade einige Gamer nutzen dies um ihr Hobby mit anderen Gleichgesinnten zu teilen. Doch wer streamen will braucht auch einige Dinge. Das wichtigste – ein Mikrofon mit dem eure Stimme in hellem Glanz erstrahlt.

Doch nicht jeder möchte in der anfänglichen Phase gleich viele hunderte Euro in den Wind schießen. Die Suche nach tollen Preis-/Leistungsverhältnissen ist angesagt und Trust Gaming hat da etwas wunderbares im Portfolio. Die Rede ist vom Fyru 4 in 1 Streaming Mikrofon!

Egal ob ihr Games übertragt, Podcasts mit mehreren Menschen oder euch beim Musizieren streamt, das Trust Gaming Fyru bietet mit seinen 4 Aufnahme-Modi immer das richtige Setting für euch, ohne große Kompromisse. Sowas hören wir gerne, genau deswegen haben wir uns das Teil mal für euch angesehen!

Unboxing

Verarbeitung und Design

Das Design ist ja mal wirklich Klasse! Schnittig, schwarz und gute Kurven. Klar sind Geschmäcker verschieden, aber ich denke das Design ist für viele Gamer sehr ansprechend und findet auf jedem Schreibtisch einen guten Platz! Der Tripod verleiht dem Mikrofon noch das „gewisse“ Extra! Zudem ist der hintere Fuß in der Höhe verstellbar. Damit könnt ihr die Neigung des Mikrofons verändern. Tolles Feature!

Wichtig, das komplette Gerät ist aus Metall und lediglich die Knöpfe sind aus Plastik. Dementsprechend toll ist auch die Verarbeitung. Das matte Finish ist KEIN Fingerabdruck-Magnet, hat keine Abschürfungen und keine Luftbläschen! Tip-Top!

Die Knöpfe aus Plastik hingegen wirken ein wenig billig und sind etwas „wackelig“, verrichten aber zuverlässig ihren Dienst.

Das Kabel ist ummantelt und der Anschluss am Fyru ist ein Typ-C USB Anschluss! Gott sei Dank haben es nun einige schon verstanden was der neue „Standard“ sein sollte, gerade wenn es um zuverlässige Übertragung von Daten mit ordentlichen Bitrates geht. DANKE!

Aber natürlich geht es nicht nur um die äußeren Werte, die Inneren sind mindestens genauso wichtig, also werfen wir mal einen Blick darauf!

Technische Details

Zuerst verschaffen wir uns mal einen kleinen Überblick über alle wichtigen technischen Details!

Und nun gehen wir noch ein wenig tiefer ins Detail. Dafür haben wir uns die, gerade für Zocker, wichtigsten Funktionen zur Brust genommen und getestet was dahinter steckt.

Aufnahme-Modi

Kardioid

Diesen Modus verwendet ihr hauptsächlich wenn ihr alleine am streamen seid und nur eure Stimme ohne Hintergrundgeräusche übertragen werden soll!

Bidirektional

Hier könnt ihr zum Beispiel Duette aufnehmen oder Interviews mit anderen übertragen und benötigt dafür nicht extra 2 Mikrofone!

Stereo

Ist der optimale Modus um euch beim Musizieren aufzunehmen und eure Jamming-Sessions zu streamen!

Omnidirektional

Eignet sich perfekt für einen Gruppen-Podcast mit mehreren Leuten. Geräusche aus allen Richtungen werden in sehr guter Qualität aufgezeichnet!

Mikrofon

Vorweg muss ich über das Mikrofon nun doch noch ein wenig lästern. Out-of-the-Box ist das Ding sehr leise. Angesteckt, Aufnahme gedrückt und alles in Ordnung spielt es hier leider nicht, außer ihr geht mit eurem Mund echt dicht ran. Ansonsten heißt es mal Pegel erhöhen und im Notfall, falls ihr dann immer noch weit entfernt seid und ihr eure Stimme lauter wollt – Finetuning mit Voicemeeter Banana zum Beispiel!

Toll wiederum ist der Klinkenanschluss an der Vorderseite. Hiermit könnt ihr ohne Latenz eure Stimme hören und die Lautstärke überprüfen. Das klappt aber wirklich nur ohne Latenz, ich meine 0ms Latancy! Und das schafft das Fyru ohne Mühen!

Habt ihr diese Hürde der Lautstärke aber überwunden, dann klingt es echt spitze, aber am Besten ihr hört mal selbst!

Wie ihr nun hören konntet klingt das Mikrofon wirklich sehr klar und durch den im Mikrofon verbauten Pop-Filter gibt es kaum verfälschte Töne!

Fazit

Das Trust Gaming GXT 258 Fyru Streaming Mikrofon konnte mich in fast allen Belangen überzeugen! Das Design ist modern und schlicht, die Verarbeitung und Qualität absolut Top und sehr hochwertig! Bis auf die Knöpfe halt…

Punkteabzug gibt es lediglich für die Lautstärke vom Mikrofon. Klar, hat man es dann per Software mal optimiert klingt es wie eines der teuren Exemplare. Aber Out of the Box ist es bei den Aufnahmen zu leise und man muss sich schon ein wenig auskennen um es dort hin zu bekommen wo es eigentlich schon nach dem auspacken sein sollte!

Hat man diese KLEINE Hürde aber überwunden kann man sich auf das Fyru voll und ganz verlassen und wird nicht enttäuscht! In dieser Preiskategorie gibt es zwar noch ein paar andere Teilnehmer, technisch schenken sich diese aber nichts, hier müsst ihr eher nach Design gehen. Die Konkurrenz hat zudem in den meisten Fällen keine 4 Modi und nur sehr wenige verfügen über eine Beleuchtung!

Seid ihr also gerade dabei euch ein Streaming-Setup zu erstellen und möchtet die tiefen Gewässer des Streamings erkunden, dann ist das Trust Gaming Fyru 4 in 1 Streaming Mikrofon der perfekte Partner für den Einstieg ins hart umkämpfte Twitch-Live!

GamersChoice Wertung

Getestet: Trust Gaming GXT 258 Fyru

Das ist es: Ein USB Streaming Mikrofon der Einsteigerklasse im tollen Preis-/Leistungsverhältnis!

  • Verarbeitung
  • Design
  • Mikrofonqualität
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Funktionen
  • Für Gaming geeignet
4.1

Fazit

Seid ihr gerade dabei euch ein Streaming-Setup zu erstellen und möchtet die tiefen Gewässer von Twitch erkunden? Dann ist das Trust Gaming Fyru 4 in 1 Streaming Mikrofon der perfekte Partner für den Einstieg ins hart umkämpfte Streaming-Geschäft!

Pros

  • tolles Design
  • fast zur Gänze aus Metall
  • hochwertige Verarbeitung
  • integrierter Pop-Filter
  • 4 Aufnahme Modi
  • USB Typ-C
  • LED Beleuchtung

Cons

  • zu leise Stimme ohne Optimierung
  • Plastik Knöpfe wirken etwas billig
  • kein Full RGB Spektrum der LEDs
Über Alexander Wittek 793 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.