Trust schafft Gaming-Grundlagen: neue Redex-Maus und Callaz-Tastatur sind die Basis, die jeder Gamer braucht

Trust setzt bei seinen neuen Gaming-Produkten auf Nachhaltigkeit und Trends. Von der Langlebigkeit der Redex-Maus mit integriertem Akku bis hin zur TKL-Bauweise und mechanischen Schaltern der Callaz-Tastatur bieten diese beiden Produkte die Grundlagen, die jeder Gamer braucht. Die beiden Essentials sind ab sofort zur UVP von 39,99 € (Redex) und 49,99 € (Callaz) erhältlich.

Redex: Die kabellose Gaming-Maus mit geringer Latenz

Der Akku der Trust Redex erlaubt bis zu 50 Stunden ununterbrochene Spielzeit und die langlebigen mechanischen Kailh-Switches stecken bis zu 80 Millionen Klicks weg. Dank der geringen Latenzzeit im kabelgebundenen und kabellosen Modus sind die Aktionen der Gamer genauso schnell wie ihre Reaktionen. Außerdem ermöglicht der LED-An/Aus-Schalter das Ausschalten, wenn die Spielesession zu Ende ist.

Die GfK-Marktforschung hat ermittelt, dass kabellose Gaming-Mäuse inzwischen die Hälfte aller verkauften Gaming-Mäuse ausmachen. Dies ist ein wachsender Trend, da immer mehr Gamer Mäuse sowohl zum Spielen als auch zum Arbeiten verwenden.

Ein einstellbarer – und hochpräziser – optischer Sensor kommt mit Empfindlichkeit von bis zu 10.000 DPI, während 6 programmierbare Tasten es ermöglichen, die Maus an ihren Spielstil anzupassen. Die herunterladbare Software ermöglicht außerdem die Anpassung von Makroeinstellungen und RGB-Beleuchtung an bestimmte Profile.

Hauptmerkmale der Redex Gaming-Maus:

  • Empfindlichkeit: 200-10.000 DPI
  • Drahtlos mit niedriger Latenz: Kabellos oder kabelgebunden während des Aufladens
  • Eingebauter Akku für bis zu 50 Stunden ununterbrochene Spielzeit
  • Anpassbare RGB-Beleuchtung – passend zu Stimmung oder Atmosphäre
  • Langlebige mechanische Kailh-Switches: Getestet für bis zu 80 Millionen Klicks
  • 6 programmierbare Tasten

Die neue Callaz TKL-Gaming-Tastatur: kompakt und langlebig

Die reaktionsschnellen mechanischen Outemu-Switches der neuen GXT 834 Callaz TKL-Tastatur von Trust vertragen bis zu 50 Millionen Anschläge und sind damit extrem langlebig. Die kompakte Größe der Tastatur ergibt sich aus dem Design, das auf den Nummern-Block verzichtet und so mehr Platz auf dem Schreibtisch für zusätzliche Peripheriegeräte schafft, während eine Metalloberplatte die Tastatur für intensive Gaming-Sessions vorbereitet.

Laut GfK bevorzugen 20% der PC-Spieler eine kompakte Gaming-Tastatur. Um dem Rechnung zu tragen, erweitert auch Trust sein Angebot um neue TKL (Tenkeyless)-Tastaturen. Diese nehmen weniger Platz auf dem Schreibtisch ein und lassen mehr Platz für die Maus und Ihren Bewegungsradius. GfK-Studien zeigen außerdem, dass TKL und mechanische Schalter die beiden wichtigsten Trends im Gaming-Bereich sind. Nach der GXT 833 Thado TKL-Tastatur hat Trust nun seine zweite kompakte Tastatur auf den Markt gebracht – ein mechanisches Keyboard, das den zweitgrößten Markttrend bedient.

Die wichtigsten Merkmale der Callaz Gaming-Tastatur:

  • Kompaktes, platzsparendes TKL-Layout
  • Rote lineare mechanische Outemu-Schalter mit einer Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Anschlägen
  • Langlebige Metalloberseite für ein solides Gefühl
  • Mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung in 6 festen Farben mit 20 Modi in einstellbarer Helligkeit und Geschwindigkeit
  • 11 Fn-Medientasten mit Direktzugriff
Über Alexander Wittek 2539 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.