Western Digital WD Black P10 Game Drive – Test

Ein häufiges Problem mit Konsolen ist, dass der innere Speicher recht schnell voll wirt. Wohin dann aber mit den Spielen welche man noch zocken möchte? Mit der ständig wachsenden Auswahl an digitalen Games und immer größer werdenden Patches wird eure interne Festplatte mit Sicherheit im Handumdrehen voll sein.

Wenn ihr euch nun umschaut, werdet ihr feststellen, dass es eine Menge an Festplatten zur Verfügung gibt, um den Speicherplatz auf dem PC und der Konsole zu erhöhen. Das Unternehmen Western Digital kündigte jedoch kürzlich einige neue Produkte an, die speziell für Konsole unter der WD Black-Linie entwickelt wurden .

Heute werden wir das WD Black P10 Game Drive testen, um dessen Funktionen, Spezifikationen und Leistung ans Licht zu bringen. Wir prüfen auch, ob es sich um ein Produkt handelt, das sich für eure Spiele- und Speicheranforderungen lohnt.

Was ist in der Box?

Wir haben von Western Digital die WD Black P10 Game Drive mit 2 TB Speicherkapazität erhalten. Der Hersteller hat die HDD mit einer sauberen Pappverpackung geschützt. Diese zeigt uns die Größe des Produkts sowie Informationen zu seiner Leistung am unteren Teil der Schachtel. In der Mitte befindet sich ein Bild des WD Black P10 Game Drive selbst, um euch eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie das Laufwerk aussieht.

Im Inneren findet ihr dann eine harte Plastikhülle, die ordentlich und sicher in Position bleibt. Das zeigt nur, dass Western Digital die Sicherheit der Produkte garantiert, insbesondere während des Transports. Weitere im Lieferumfang enthaltene Dinge sind ein USB-Kabel (USB 3.0 A-Stecker auf Micro-B-Kabel) und einige relevante Dokumente wie das Benutzerhandbuch. Die mitgelieferte Kurzanleitung ist leicht zu verstehen. Hier erhaltet ihr einfache Anweisungen, z.B. zum Anschließen des Laufwerks an der Konsole und zum Formatieren.

Design

Das WD Black P10 Game Drive verfügt über eine Aluminiumoberseite und eine Kunststoffunterseite. Selbst wenn die Basis aus Kunststoff besteht, fühlt sie sich aber nicht billig an! Seine schwarze Oberfläche verleiht ihr ein erstklassiges, professionelles Aussehen und abgesehen davon fühlt sich die Festplatte auch solide und langlebig an. Links ist die Laufwerksaktivitätsanzeige, die weiß ist.

Das Laufwerk verwendet einen Micro-B-Anschluss am Gehäuse. Obwohl USB Type-C heutzutage ideal für Geräte ist, war der Micro-B-Anschluss kein Deal-Breaker, da er immer noch gut funktioniert und kostengünstig ist.

Das WD Black P10 Game Drive unterstützt keine Verschlüsselung. Das Fehlen einer Verschlüsselung ist verständlich, da Spielekonsolen häufig keinen Mechanismus zum Öffnen eines verschlüsselten Laufwerks haben. Außerdem werden die spielbezogenen Informationen von niemandem geheim gehalten, sodass das WD Black P10 Game Drive auch ohne sie funktioniert.

Das P10 Game Drive hat eine Kapazität von 2 TB und verwendet USB 3.2 der 1. Generation für seine Schnittstelle . Für den Anschluss verwendet Western Digital einen Micro-B-Anschluss.

Das Produkt ist mit der Xbox One-Konsole kompatibel, kann aber auch mit der Playstation 4 Pro, PS4 mit einer Systemversion von 4.5 oder höher, macOS 10.11 + und Windows 8.1 & 10 verwendet werden. Außerdem wird eine 3-jährige beschränkte Garantie gewährt.

Die Abmessungen des WD Black P10 Game Drive sind 118 mm x 88 mm x 12,8 mm (L x B x H).

Game Pass Ultimate bei WD_BLACK P10 Game Drive für Xbox One enthalten

Western Digital hat sich mit Microsoft zusammengetan, sodass einige der neuesten angebotenen Lösungen eine Mitgliedschaft von insgesamt drei Monaten für Xbox Game Pass Ultimate beinhalten. Das ermöglicht Spielern den Zugriff auf eine Sammlung von mehr als hundert kuratierten Spielen auf Konsole und PCs. Außerdem profitiert ihr von den Vorteilen von Xbox Live Gold.

Spezifikationen

Verwendung & Leistung

Das Einbauen neuer interner Laufwerke ist nicht jedermanns Sache! Manche mögen es einfach nicht, einen Schraubenzieher herauszuholen, Laufwerksbuchstaben zuzuweisen und dann das zu verwendende Dateiformat auszuwählen. Anderen fehlt vielleicht auch einfach das nötige Wissen. Glücklicherweise ist die WD Black P10 Game Drive standardmäßig formatiert. Und damit erhielt die WD Black P10 automatisch einen Laufwerksbuchstaben, als wir sie in den PC einsteckten.

Standardmäßig sind die P10 Game Drives mit dem exFAT-Dateisystem formatiert, sodass sie für MacOS, Windows und Spielekonsolen geeignet sind. Und es befindet sich keine Software oder Bloatware auf der HDD, sehr vorbildlich!

Beim Übertragen von Dateien auf die P10 erhalten wir Geschwindigkeiten von ca. 87 MB / s und diese waren konsistent. Der interne Temperatursensor des Gehäuses erreichte während des Transfers etwa 44 Grad Celsius. Wenn ihr nun vorhabt, das WD Black P10 Game Drive mit einer Tonne eurer Lieblingsspiele zu füllen, denkt daran, dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald wir alle Spiele auf der HDD hatten haben wir getestet wie schnell die Spiele starten. Alle Spiele starteten dabei reibungslos und schnell, was großartig war. Es war kein Unterschied zur internen Festplatte zu merken.

Wir haben uns dann im Weiteren auf die Leistung des WD Black P10 Game Drive konzentriert und es hat sich bei den von uns durchgeführten Lese- und Schreibtests sehr gut bewährt. Während der sequenziellen Tests haben wir einen Lesevorgang von 130 MB / s und einen Schreibvorgang von 127 MB / s erhalten.

Fazit

Das WD Black P10 Game Drive ist ein einfaches Speichergerät für Gamer, die ihre gesamte Spielebibliothek überall hin mitnehmen möchten. Es ist die ultimative Lösung für den Mangel an internem Speicherplatz, der seit vielen Jahren ein Problem darstellt. Ihr müsst lediglich das WD Black P10 Game Drive an eurem PC oder eurer Spielekonsole anschließen und könnt eure Speicherkapazität ganz simpel erweitern. 

Die aktuellsten Spiele auf dem Markt nutzen die neuesten Grafiktechnologien. Diese modernen Games sorgen damit für ein fesselndes Gameplay bieten eine bessere Leistung aber sind dementsprechend auch größer. Damit haben einige Spiele eine Größe, die sich an 100 Gigabyte nähert oder darüber hinausgeht. Diese Spiele, die viel Speicherplatz beanspruchen, sind ein Problem für diejenigen, die ihre Favoriten nicht löschen möchten, um Platz für neue Games auf der HDD zu schaffen. Jetzt, mit dem neuen WD Black P10 Game Drive, müsst ihr euch nicht mehr mit diesen Problemen befassen.

Zusammenfassend ist das WD Black P10 Game Drive das perfekte externe Speichergerät für die heutigen Spieler. Es ist ein unkompliziertes Plug-and-Play-Produkt, das über USB angeschlossen werden kann und die Verwendung für jedermann vereinfacht.

Viele Zocker werden ihr stilvolles, hochwertiges Aussehen und die langlebige Konstruktion lieben.

Während dieses Game-Laufwerk eine tolle Leistung und Kapazität bietet, überzeugt es auch mit der Qualität und Zuverlässigkeit von Western Digital, sodass ihr euch sicher sein könnt, dass eure Daten sicher verstaut sind.

Wenn ihr das beste externe Laufwerk sucht, mit dem ihr eure Spiele überall hin mitnehmen könnt, dem empfehlen wir das WD Black P10 Game Drive. Mit verbesserter Ladebildschirmgeschwindigkeit, zusätzlichem Speicherplatz und hoher Leistung können Gamer sorglos in ihren Videospielen erfolgreich sein.

GamersChoice Wertung

Getestet: Western Digital WD Black P10 Game Drive

Das ist es: Eine externe Festplatte für eure Konsole!

4.9

Fazit

Wenn ihr das beste externe Laufwerk sucht, mit dem ihr eure Spiele überall hin mitnehmen könnt, dem empfehlen wir das WD Black P10 Game Drive.

Über Alexander Wittek 705 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

2 Kommentare

  1. Warum hat keiner Probleme außer mir? Ich musste gestern 2x in den Mediamarkt weil die 1.gekaufte Wd black p10 mechanisch zerstört war zum umtauschen. Gestern Abend waren alle Spiele gesichert und installiert, heute wollte ich die Konsole starten und alle Daten waren beschädigt, dann erkannte er nicht mal mehr die Platte. Ich musste sie nochmal formatieren also war die ganze Zeit und der Aufwand der Beschaffung umsonst. Auch an der 2 Platte ist das Gehäuse mechanisch leicht deformiert. Ich bin sehr enttäuscht und finde auch den Support von Western digital sehr schwer zu finden! War ich mit der 4TB Variante zu gierig? Bitte klärt mich auf.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.