Scharlach-Woche in Destiny 2 gestartet

Wächter, ihr habt ein Date mit Destiny

Vom 11. bis 18. Februar findet mit der Scharlach-Woche ein Fest der Liebe und des Lichts für Wächter weltweit statt. Zur Feier dieser besonderen Zeit teilt Bungie persönliche Geschichten von Liebe und Freundschaft in der Destiny-Community.

Bungie hat die Rückkehr der Scharlach-Woche angekündigt, eines kostenlosen Events, das ab sofort bis zum 18. Februar für alle Destiny 2-Spieler verfügbar ist. Die Scharlach-Woche würdigt die unerschütterlichen Verbindungen, die Wächter auf und abseits des virtuellen Schlachtfeldes knüpfen.

In der Destiny-Community entstehen besondere Bindungen und Freundschaften, die ein Leben lang halten. Einige Spieler haben ihre wundervollen Geschichten darüber geteilt, wie Destiny 2 sie zusammengebracht hat.

„Wir haben lange Abende miteinander verbracht und alles gemacht, was es im Spiel zu tun gibt. Wir haben zu jeder Zeit gemeinsam gespielt, manchmal spät in der Nacht, weil ich Jetlag hatte.“

EnormeD2, ein belgischer Spieler, der nach Texas zog, als er seine zukünftige Frau in Destiny traf.

„Es hat ewig gedauert, bis wir uns getroffen haben. Das erste Mal war auf Paris Games Week 2017. […] Es ist seltsam, wenn du Leute zum ersten Mal siehst, die du nie von Angesicht zu Angesicht getroffen hast. Anfangs besteht eine Art Barriere. Sobald du mit ihnen redest, erkennst du aber sofort die Gemeinsamkeiten. Danach verschwindet die Barriere schnell.”

Line und Yoda (Zombies Faktory), französische Destiny-Fans und YouTuber, die ihren Clan zum ersten Mal im echten Leben getroffen haben und seitdem eng befreundet sind. 

„Mein Mann Brandon und ich haben uns beim Destiny 2-Spielen getroffen – nun erwarten wir im Mai unser erstes Kind! Brandon ist ursprünglich aus Kalifornien, in weniger als 14 Tagen wird er für immer nach Schweden ziehen. […] Danke, dass ihr so ein tolles Spiel erschaffen und mich ohne es zu wissen mit meinem Seelenverwandten zusammengebracht habt! Ihr habt mein Leben in so vieler Hinsicht bereichert und dafür kann ich euch nicht genug danken.“  Frida, ein schwedischer Destiny-Fan, die im Spiel ihre große Liebe gefunden und eine Familie gegründet hat.

Die Scharlach-Woche dauert vom 11. bis 18. Februar an. Geschichten rund um im Spiel geknüpfte Freundschaften und Romanzen können auf Twitter über den Hashtag #loveisyourdestiny2 geteilt werden.

Über Alexander Wittek 705 Artikel
2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine vielseitigen Erfahrungen nicht nur für mich zu behalten sondern mit euch - den Gamern - zu teilen! Ich spiele seit ich denken kann! Kein Spiel ist vor mir sicher, am liebsten sind mir RPG und Shooter, wie z.B. Destiny, CoD, BF, Mass Effect, Dark Souls, aber auch FIFA und andere Multiplayer-Games halten mich stets bei Laune!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.